Abwaagevorschriften

Alle Teilnehmer werden am Wettkampftag gewogen, dabei wird auch der Judopass und die Gewichtskarte kontrolliert. Jeder Judoka darf sich zwei Mal melden beim Wiegen. Ist man 100 Gramm schwerer bedeutet dies, dass man nicht in der angegeben Gewichtsklasse teilnehmen darf.
Teilnehmer können sich auch am Samstag, dem 12.10.2019 zwischen 15.00 – 16.00 Uhr wiegen lassen. Neueinteilung in einer anderen Gewichtsklasse am Wettkampftag ist möglich, jedoch mit extra Kosten verbunden! Angemeldete Judokas, die keinen gültigen Judopass oder vom JBN anerkannten Judoausweis vorzeigen können, oder wobei die Daten des Personalausweises nicht übereinstimmen mit den Anmeldedaten, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

Gewichtsänderungen

(Alle Daten, auch Daten bez. des Gewichts können kostenlos online geändert werden bis einschließlich Sonntag, dem 30.9.2019 – Mitternacht (00.00 Uhr). Am Wettkampftag und am Samstag davor kostet die Änderung € 5,00. Eine neue Gewichtskarte ist am Wettkampftag bei der Kasse erhältlich.

Stiftung Open Alkmaars Judotoernooi haftet nicht für falsche Anmeldungen von Judokas. Der Verein oder der einzelne Judoka ist selbst verantwortlich für eine ordnungsgemäße Anmeldung, die online bis zum Anmeldeschluss selbst zu verwalten ist!